Feminismus

Feminismus ist einer der drei grundlegenden Werte auf denen die Juso-Arbeit aufbaut. Das Projekt Feminismus will sich im kommenden Jahr einerseits mit der Umsetzung des Gleichstellungsarbeitsprogrammes beschäftigen, um grundlegende strukturelle feministische
Arbeit zu leisten. Andererseits sollen auch inhaltliche feministische Thesen erarbeitet werden. Der Fokus soll hierbei in diesem Jahr auf Frauen* in der Arbeitswelt gelegt werden. Denn während Frauen* noch immer 21% weniger verdienen als Männer, sind es auch Frauen*, die zumeist in Teilzeit arbeiten bzw. vermehrt unbezahlte Reproduktionsarbeit leisten. Woher kommen diese Differenzen und wie können sie beseitigt werden? Wie können Antworten auf anhaltende Ungleichheiten gefunden werden, die gleichermaßen sozialistischen wie feministischen Ansprüchen genügen? Mit diesen und weiteren Fragen im Kontext von Frauen* in der Arbeitswelt will sich das Projekt Feminismus in diesem Jahr beschäftigen.